Generalstab

von links nach rechts: Generalfeldmarschall Konrad Oepen, Generalleutnant Manfred Kuslan, General Josef Mathey, es fehlen Generaloberst Jupp Hochgürtel und Generalmajor Otto Lennartz